VONA BUNT bringt den Sound auf die Strecke

Mit deutschen Texten direkt ins Herz!

Vona Bunt sorgt für Sommerstimmung an der 10k-Strecke. Die 7 Musiker spielen am 16. Juni in voller Besetzung direkt am Tübinger Freibad.

Der Neonhippie-Soundtrack zum Großstadtgeflüster. Ende 2014 von Yvi Szoncsò und Gabriel Illert in Stuttgart gegründet treffen bei VONA BUNT eingängige Pop-Ohrwürmer mit immer wieder durchschimmernder Geige von Frontsängerin Yvi auf tiefgründige und ehrliche deutsche Texte, die zum Nachdenken, Tanzen und Träumen anregen. Die 7 Freunde sind flippig, quirlig und ein bisschen anders – und sie wollen es genau so. Neben einfallsreichen Bühnenaccessoires wie etwa selbst gebastelten, großen Leuchtbuchstaben oder einem blau schimmernden Geigenbogen ist eine eingespielte und höchst professionelle Band mit bemerkenswert talentierten Solisten, einer Frontsängerin, die es schafft, gleichzeitig noch Geige zu spielen, sowie stimmgewaltigen und ebenso hübsch anzusehenden Backgroundsängerinnen das Markenzeichen der preisgekrönten Stuttgarter Pop Band.

Foto: Bastian Kratzke

So gewannen sie in den ersten Jahren gleich mehrere Bandwettbewerbe wie z.B. Emergenza (Südwestdeutschlandsieger 2015), die Dennis Ward Competition (Sieger 2016), das Straßenmusikfestival Herrenberg (Sieger 2017) oder die Vita Cola Tour (Sieger 2016). Im Rahmen des gewonnenen Vita Cola Contests bestritten die 7 Freunde im Oktober 2016 ihre erste Club Tour mit ihrem frisch veröffentlichten Debüt-Album „Bis nach Berlin“ im Gepäck. Im September 2018 dürfen sie sich auf ihren ersten Fernsehauftritt beim SWR freuen.